News

EINE MYSTISCHE REISE IN DAS LAND DER INKA
PERU: CUSCO – PUNO vom 20.08. – 05.09.2017

       

Die Reise in die Vergangenheit vereint Abenteuer, Ökologie, Kultur und Seele. Du wirst bei dieser Entdeckungsreise die derzeit berühmtesten und schönsten archäologischen  Monumente der Region Cusco bewundern können. Während unserer spirituellen Reise zu heiligen Orten, die von andinen Priestern “die Plätze an denen unsere Vorfahren wohnten” genannt werden, haben wir die Möglichkeit das Heiligste in uns selbst zu berühren.  Unter der Anleitung zweier Q'ero Heiler wird es uns möglich sein wunderbare Erfahrungen zu machen.

Jeder Teilnehmer gestaltet seine Anreise selbst. Wir sorgen vor Ort (in Cusco) für die Abholung vom Flughafen; bitte gibt/ geben Sie rechtzeitig Bescheid, wann genau und mit welcher Fluggesellschaft du ankommst/ Sie ankommen. Unsere Empfehlung für Flüge nach Lima sind KLM via Amsterdam (schnell und günstig) sowie LAN Chile/TAM.
Eine Reiserücktrittsversicherung ist zu empfehlen, da die Tickets nicht billig sind. (Wir können euch/Ihnen bei der Flugbuchung behilflich

1. Tag So 20. August          Flug nach Lima und Weiterflug nach Cusco (keine Mahlzeiten inbegriffen)

  • Ankunft in Cusco, Abholung und Transfer zum Hotel
  • 18:00 Uhr: Gemeinsames Treffen: Vorstellung der Heiler und des Reiseleiters. Informationen über den Ablauf der Reise
  • Übernachtung in Cusco San Augustin Plaza Hotel****
 2. Tag Mo 21. August      Eröffnungszeremonie im Coricancha Tempel mit einem Q’ero Heiler (F)
  • 9:00 Uhr: Gemeinsames Treffen im Hotel
  • Einführungsvortrag: “Der Weg des Pampamesayoc”
  • Ca. 14 Uhr: Eröffnungszeremonie im Coricancha Tempel (Tempel der Sonne). Danach Besuch der Anlage
  • Fahrt nach Sacsayhuaman und Qenko und Besuch der Anlagen. Coca Q’intu Meditation
  • Weiterfahrt nach Urubamba und Übernachtung in Augustos Hotel ****
 3. Tag Di 22. August         Das Heilige Tal der Inka – Urubamba – Ñaupa Iglesia – Karpay Ayni Zeremonie (F)
  • 9:00 Uhr: Einleitung in die Kunst des Despacho – Haywariska
  • 14:00 Uhr: Fahrt nach Ñaupa Iglesia für die „Karpay Ayni“ Zeremonie. Ayni: Das oberste Prinzip der Gegenseitigkeit, welches die Harmonie und das Gleichgewicht in der Welt der Anden, die Parität fördert. Es ist der faire Energieaustausch zwischen den verschiedenen Akteuren
  • Übernachtung in Augustos Hotel Urubamba****
 4. Tag Mi 23. August              Urubamba – Moray (F)
  • 7:30 Uhr: Fahrt nach Moray. Besuch der Anlage, der als ein spiritueller Kraftort der Mutter Erde bekannt ist. Coca Q’intu, um diesen Ort zu ehren und Verbindung mit der weiblichen Kraft dieses heiligen Platzes/ Ortes aufzunehmen
  • Weiterfahrt nach Ollantaytambo. Besuch des heiligen Tempels der Sonne und des Kondors
  • Übernachtung in Augustos Hotel Urubamba****
 5. Tag Do 24. August                     Ollantaytambo – Pumamarca – Ñusta Karpay (F)
  • 7:00 Uhr: Kleine Wanderung zur zweidimensionalen Pyramide von Pacarictanpu für den Sonnenaufgang
  • Weiterfahrt nach Pumamarca für die Ñusta Karpay Zeremonie. Verbindung mit dem femeninen Aspekt in uns
  • Workshop: Arbeiten mit der Misha
  • Übernachtung in Augustos Hotel Urubamba***:
 6. Tag Fr 25. August                        Ollantaytambo – Aguas Calientes - Machu Picchu (F/M)
  • 8:00 Uhr: Fahrt mit dem Zug nach Aguas Calientes
  • In Aguas Calientes Fahrt mit dem Shuttle-Bus nach Machu Picchu. Mittagessen im Restaurant am Eingang zu Machu Picchu
  • Besuch der Anlage von Machu Picchu
  • Workshop: Energetische Reinigungstechniken lernen - Pichay
  • Übernachtung in Aguas Calientes Inti In Hotel ***
 7. Tag Sa 26. August                       Machu Picchu – Wanderung zum Machu Picchu Berg - Cusco (F)
  • 5:00 Uhr: Abfahrt mit dem Shuttle-Bus hinauf nach Machu Picchu. Wanderung zum Machu Picchu Berg
  • Initiationszeremonie am Berggipfel - Apukarpay
  • 16:00 Uhr: Fahrt mit dem Zug nach Ollantaytambo und Weiterfahrt mit dem Bus nach Cusco
  • Übernachtung in Cusco San Augustin Plaza Hotel****
8. Tag So 27. August                       Integrationstag in Cusco (F)
  • 9:00 Uhr: Workshop: Verschiedene Techniken des Coca readings
  • Rest desTages frei, um das Erlebte zu integrieren
  • Übernachtung in Cusco San Augustin Plaza Hotel****
9. Tag Mo 28. August                     Fahrt zum Ausangate – “PACCHANTA (F/M/A)
  • 7:00 Uhr: Fahrt nach Pacchanta
  • Mittagessen in Pacchanta
  • Wir haben die Möglichkeit in den warmen Quellen (3900 ü.d.M) zu baden und den Abend zu genießen.
  • Abendessen und Übernachtung in Pacchanta
10. Tag Di 29. August                    Ausangate – Hatun Karpay (F/M/A)
  • 6:00 Uhr: Wir laufen/reiten zum heiligen Berg Ausangate für unsere Hatun Karpay Zeremonie
  • Freier Nachmittag zur Intergration
  • Heilsitzung mit einem Q’ero Heiler (wird extra berechnet) oder noch mal in den warmen Quellen (3900 ü.d.M) baden und den Abend genießen
  • Abendessen und Übernachtung in Pacchanta
11. Tag Mi 30. August             Ausangate – Urubamba – Schwitzhüttenzeremonie (F)
  • Anfang mit der Vorbereitung für die Ayahuasca Zeremonie
  • Fahrt nach Urubamba
  • Am Abend Schwitzhütte mit Inti Cesar Malasques. Diese Zeremonie dient als Vorbereitung für die Ayahuasca Zeremonie am nächsten Tag
  • Übernachtung im Ayahuasca Retreat Center
 12. Tag Do 31. August             Ayahuascazeremonie in Urubamba (F)
  • Leichtes Frühstück
  • Vorbereitungstag – Ruhe
  • 20:00 Uhr: Ayahuasca Zeremonie
  • Übernachtung im Ayahuasca Retreat Center
13. Tag Fr 01. September             Urubamba - Cusco (F)
  • Abschlußgespräch mit Don Filder Agustin
  • Danach Fahrt nach Cusco
  • Freier Nachmittag zur Integration
  • Übernachtung in Cusco San Augustin Plaza Hotel***
 14. Tag Sa 02. September            Puno – Q'intu in Pukara (F/M)
  • 6:30 Uhr: Busfahrt von Cusco nach Puno / Chucuito
  • Wir machen einen Stop an dem Tempel von Raqchi. Geführte Meditation, um unsere Chakren zu stärken und zu reinigen
  • Mittagsbuffet auf dem Weg zu Pukara
  • Besuch der ältesten Ausgrabungsstätte "Pukara"
  • Übernachtung im Hotel Llachon, Puno (Einfache Übernachtung)
15. Tag So 03. September            Schwimmende Uros Insel - Amantani – Mamacocha Karpay - Puno (F/M)
  • Gegen 8:00 Uhr: Bootsfahrt auf dem Titicacasee. Besuch der sehr touristischen Uros-Schilfinsel
  • Weiterfahrt zur Insel Amantani
  • Mittagessen: Lunchbox
  • Wanderung zum heiligen Berg Pachatata - Mamacocha Karpay.
  • Übernachtung in Casa Andina Tikarani in Puno****
 16. Tag Mo 04. SeptemberHayu Marca - Aramu Muru – Tayta Karpay Zeremonie – Puno (F/M/D)
  • 8:00 Uhr: Fahrt zu Aramu Muru für die Tayta Karpay Zeremonie.
  • Mittagessen: Picknick
  • Rückfahrt nach Puno
  • Übernachtung im Hotel Casa Andina Tikarani in Puno****
17. Tag Di 05. September -          zurück nach Lima (F)
  • Frühstück im Hotel, Transfer zum Flughafen von Juliaca, Flug nach Lima.

End of service

 Teilnehmerzahl:              min. 12 Personen - max. 20 Personen
 
Inkludierte Leistungen
  • Private Reiseleitung
  • Übernachtungen im Doppelzimmer in den angegebenen Hotels, je nach Verfügbarkeit
  • Übernachtungen in einfachen Häusern in Ausangate
  • Verpflegung laut Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Lunch-Box in Amantani und Aramu Muru
  • Alle im Programm angegebenen Zeremonien mit 2 Q’ero Schamanen, sofern nicht anders angegeben
  • Alle Eintritte (in Peru sind alle archäologischen Komplexe eintrittspflichtig)
  • Unterbringung in sehr guten Mittelklassehotels mit Du/WC, Basis Doppelzimmer
  • Alle Transfers und Ausflugsfahrten im Bus
  • Zugfahrt nach Machu Picchu
  • Busfahrt nach Puno
  • Eine Zeremonie mit dem Ayahuasca-Schamanen Filder Agustin aus dem Amazonas
  • Bootsfahrten und Exkursionen am Titicacasee
 Nicht eingeschlossene Leistungen
  • Internationale und nationale Flüge
  • Reiseversicherung
  • Ausgaben persönlicher Art
  • Trinkgelder (wird empholen)
  • Mahlzeiten, die nicht im Reiseverlauf erwähnt werden
  • Heilsitzung mit einem Q’ero Heiler
  • Schwitzhütte mit Inti Cesar Malasques
  • Alle Leistungen, die nicht explizit unter "inkludierte Leistungen" genannt werden
  • Bitte beachten Sie, dass dies ein freibleibendes Angebot ist und die aufgeführten Hotels nicht reserviert worden sind. Falls bei Buchung eines der angegebenen Hotels nicht mehr verfügbar ist, werden wir Ihnen selbstverständlich ein gleichwertiges Hotel in der genannten Kategorie anbieten.
  Buchungsbedingungen
  • Reservierungen werden mit einer Anzahlung von 400 Euro gemacht und der Restbetrag ist am 10.06.17. fällig
  • Stornierungen ohne Stornierungsgebühr bis 60 Tage vor Reise Antritt (bis 12.07.2017).
  • Bei einer Stornierung von weniger als 40 Tage (nach dem 12.07.2017), entsteht ein Stornogebühr vom 100 % vom Gesamt Paket/Gesamtpreis.
Bitte mitbringen
  • Taschenlampe
  • Regenjacke
  • Winterjacke
  • gute feste Wanderschuhe
  • Badeanzug
  • Kleines Handtuch
  • Sonnencreme
  • Labello
  • Schlafsack für Ausangate
  • Anti Mücken Spray/oder ähnliches
  • Tagesrucksack (Volume 5-8 L)
  Temperaturen
  • Cusco – 16° und mehr/Tag, 10°und weniger/Nacht
  • Sacred Valley – 20° Tag, 10°Nacht
  • Ausangate – 16° Tag, -6° oder weniger Nacht

Für Preisanfragen und Anmeldungen bitte an info@mi-tierra.de wenden oder telefonisch unter 017114577411 melden.







































































































 
   

 

 

 

 

 

 

 

THE NORTH – SOUL RETRIEVAL - SEPTEMBER 09 - 14, 2015 - IN WALD-MICHELBACH

 

           WORKING WITH THE SACRED - SEPTEMBER 15 - 20, 2015 - IN WALD-MICHELBAH
You learn how to enter into sacred time to heal the past and chart a new destiny.  

You become self-referencing, no longer defined by success or failure, and assume the role of author of your own life story.  In fire ceremonies you burn your limiting roles and beliefs.

Soul retrieval is the path to freedom from the past. In this week you will learn to recover a lost soul part that fled as a result of trauma.  You learn to write empowering new contracts and reclaim your joy and innocence in order to step into a life of grace.

Does not include the Master’s course content.

 

For more information and registration please contact:

The Four Winds Society

 

 

  Beyond psychology, beyond the mind, you learn to work at the level of myth and archetype.

In Working with the Sacred, you will acquire tools that allow you to honor the sacred, the mythic, including the seemingly “negative” elements, so that you can draw the lessons from them and bring healing, transformation, and balance to every life situation

 

For more information and  registration please contact:

The Four Winds Society

 

Die Weisheit der Träumer. Der toltekische Weg zur Selbstfindung

 

         

 

Workshop Sa/So 05./06.09.2015

 Die Kunst des Träumens, bekannt aus den Büchern von Carlos Castañeda, wurde lange wie ein Schatz gehütet. Jetzt dürfen auch wir an diesem verborgenen Wissen teilhaben.

Carlos Jesús Castillejos ist Toltekenpilger und Bote der „Großeltern“ der Maya-Tolteken-Tradition, die ihn in die authentischen überlieferten Traditionen der Maya und Tolteken einweihten und zum Nagual (Individuum, das jederzeit bewusst zwischen verschiedenen Wahrnehmungsebenen wählen kann), ausbildeten. Er ist Mitglied im Ältestenrat der Maya und begegnete in den Jahren seiner Ausbildung auch Carlos Castañeda. Er selbst nennt sich in großer Bescheidenheit einfach Servidor: Diener seiner Tradition und seiner Ahnen.

Carlos Jesús Castillejos macht uns das Jahrtausende alte Wissen der Maya und Tolteken zugänglich und vermittelt uns keine den Maya angedichteten Weltuntergangstheorien.

Vortrag

Datum:

Fr 04.09.2015 iCal

Zeit:

19.30 Uhr

Ort:

Haus der Jugend

Preis:

15.00 €

Mitgliedspreis:

12.00 €

Anmeldung : Ohne Vorab-Anmeldung
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
 

 

Die Tolteken-Seher widmeten sich der Erforschung des Bewusstseins des Menschen,
wobei sie sich die Kunst, bewusst zu träumen, zunutze machten. Das Träumen ist ein natürliches Potenzial, das es uns ermöglicht, im Schlaf oder im Wachzustand mit Leichtigkeit alle Geschehnisse zu erfassen. Carlos Jesús Castillejos vermittelt die toltekischen Selbstfindungstechniken des Opferns und des Träumens und das Handeln aus dem Herzen.

Weitere Themen:

  • Rekapitulation und toltekische Körperübungen („Positionen der Absicht“)
  • Befreiung von der Last der persönlichen Lebensgeschichte
  • Pirschen in der Dunkelheit (Erde)
  • Der Traum
  • Der Mond
  • Sternenübung
  • Die Kunst des Träumens
  • Die Kunst, uns bewusst zu werden, dass wir träumen, während unser Körper ruht

Workshop (Kursnr. 1599)

<

Datum:

Sa/So 05./06.09.2015 iCal

Zeit:

Sa 10-18 / So -17 Uhr

Ort:

Hotel Alexander am Zoo

Preis:

 

Zurück