Programm zur nächsten Peru-Reise 2018

Eine mystische Reise in das Land der Inka
Zum “Ruf des Kondors und des Adlers  im Herz der Andenwelt"
Puno - Cusco – Puno. 15.08. – 31.08.2018
Die Reise in die Vergangenheit vereint Abenteuer, Ökologie, Kultur und Seele. Wir werden bei dieser Entdeckungsreise die derzeit berühmtesten und schönsten archäologische  Monumente der Region Cusco und Puno bewundern können. Während unserer spirituellen Reise zu heiligen Orten, haben wir die Möglichkeit das Heiligste in uns selbst zu erfahren.  
Es wird eine Herzen´s Reise, die entlang der Kraftlinien der Erde führt, um unsere Zellenfrequenz zu erhöhen und somit eine Bewusstseinserweckung- und Erweiterung herbeizuführen.
Peru ist ein energetisches Zentrum von großer magnetischer Kraft und neuer Energie … magisch und natürlich …. wo die Spiritualität sich in der Landschaft spürbar macht. Während der ganzen Reise werden wir eine tiefe Verbindung mit der Energie vom Pachamama fühlen. Gleichzeitig werden wir lernen die Botschaften der Apus zu hören, um unsere Seele mit Licht zu nähren und unser Bewusstsein zu erweitern. Wir reisen von Cusco nach Puno. Das Heißt, wir fangen im Kronenchakra an und beenden sie im Wurzelcharka.
Diese Reise eigent sich besonders für Jene, die bereit sind - den spirituellen Weg zu gehen - sich selbst finden - oder gar neu entdecken möchten.
 
1. Tag - Mi. 15 August - Flug nach Lima und Weiterflug nach Cusco (keine Mahlzeiten inbegriffen)
Ankunft in Cusco, Abholung und Transfer zum Hotel.
Am Abend findet ein gemeinsames Treffen zum Vorstellen der Heiler statt und des Reiseleiters und Informationen über den Ablauf der Reise werden besprochen.
 
2. Tag - Do 16. August - Eröffnungszeremonie im Coricancha Tempel - Heilige Tall - Sachsayhuaman - Unu Urco – Urubamba (F)
Heute morgen haben wir die Eröffnungszeremonie im Coricancha Tempel (Tempel der Sonne). Eine Einführung in “Der Weg des Pampamesayoc”, anschließend besuchen wir die Anlage und danach fahren wir zu der alte Festung von Sacsayhuaman für die Coca Q’intu Zeremonie. Anschließend fahren wir weiter zum Heiligen Tal nach Urubamba und auf dem Weg besuchen wir die Anlage von Unu Urco.
 
3. Tag-  Fr 17. August -  Ñaupa Iglesia Verbindungszeremonie mit dem Element Feuer - Perognioq Wasserfall Hucha Limpia (F)
Wir fahren früh am Morgen nach Ñaupa Iglesia für die Verbindungzeremonie mit der Sonne - Anschließend wandern wir zum Wasserfall Perogniop für die Hucha Limpia (Reinigungszeremonie)
 
4. Tag - Sa 18. August - Urubamba - Moray - Maras und Chincheros - Lago Huaypo Karpay Any  Zeremonie (F)
Wir fahren am frühen Morgen nach Moray,  die als spiritueller Kraftort der Mutter Erde bekannt ist. Wir besuchen die Anlage und  machen unsere Coca Q’intu Meditation, um diesen Ort zu ehren und Verbindung mit der weiblichen Kraft dieses heiligen Ortes aufzunehmen.  Danach geht es weiter mit dem Besuch der Salzmine von Maras und anschließend fahren wir nach Chincheros, um eine Frauengemeinschaft zu besuchen, die verschiedene Textilien herstellen und verkaufen, um Ihre Familien zu ernähren. Nach dem Wir werden bei der Familie Mittagessen und danach geht es zum Haypo See für die Karpay Ayni Zeremonie.
 
5. Tag- So 19. August - Ollantaytambo – Ñusta Karpay (F)
Am Morgen machen wir eine kleine Wanderung zu einem Aussichtpunkt, um die zweidimensionalen Pyramide von Pacarictanpu in ihrer vollen Pracht zu bewundern. Auf diesem Platz werden wir unsere Ñusta Karpay Zeremonie (Pukara) abhalten, um eine  Verbindung mit dem femeninen Aspekt in uns herstellen und integrieren. Nachmittags besuchen wir die Anlage in Ollantaytambo, sowie den heiligen Tempel der Sonne und des Kondors.
 
6. Tag - Mo 20 August - Ollantaytambo – Aguas Calientes - Machu Picchu (F/M)
In der Früh fahren wir mit dem Zug nach Aguas Calientes anschließend mit dem Shuttle-Bus nach Machu Picchu.
Wir essen zu Mittag im Restaurant am Eingang zu Machu Picchu und danach wir besichtigen die „verlorene
Stadt” der Inkas intensiv und haben dabei Zeit über Energetische Reinigungstechniken - Pichay zu sprechen
 
7. Tag - Di 21. August - Machu Picchu – Wanderung zum Machu Picchu Berg – Verbindung mit dem Colibri - Cusco (F)
Wir brechen sehr früh nach Machu Picchu auf, um anschließend auf dem Gipfel- Apukarpay unsere Initiationszeremonie durchzuführen. Gegen 16:00 Uhr nehmen wir den Zug nach Ollantaytambo und danach den Bus nach Cusco.
 
8. Tag - Mi 22. August - Integrationstag in Cusco (F)
Wir haben heute einen Integrationstag, um das Erlebte zu verinnerlichen.
 
9. Tag - Do 23. August - Fahrt zum Ausangate – “PACCHANTA (F/M/A)
Heute morgen fahren wir nach Pacchanta. Hier haben wir die Möglichkeit in den warmen Quellen (3900m ü.d.M) zu baden oder alternativ eine Heilsitzung, eine Cocareading oder eine Despachozereminie mit einem Q’ero Heiler zu bekommen (wird extra berechnet). Am Abend haben wir eine Feuerzeremonie um unsere Despachos dem Feuer zu überreichen.
 
10. Tag - Fr 24. August - Ausangate – Hatun Karpay  - Urubamba. (F/M/A)
In der Frühe laufen/reiten wir zum heiligen Berg Ausangate für unsere Hatun Karpay Zeremonie.
Gegen späten Nachmittag sind wir in Pacchanta zurück.
 
11. Tag - Sa 25. August - Ausangate – Urubamba (F)
Heute fängt unsere Vorbereitung für die Ayahuasca Zeremonie an. Nach dem Frühstück fahren wir nach Urubamba.
Freie Nachmitag zur Integration oder nach Wunsch eine Heilsitzung mit einem Heiler (wird extra berechnet).
 
12. Tag - So 26. August - Ayahuascazeremonie in Urubamba (F)
Wir nehmen nur ein leichtes Frühstück ein und haben den Rest des Tages Ruhe als Vorbereitung für die Zeremonie am Abend.
 
13. Tag - Mo 27. August - Urubamba - Cusco (F)
Nach dem Frühstück gibt es ein Abschlußgespräch mit Don Filder Agustin und danach fahren wir nach Cusco.
Freier Nachmittag zur Integration.
 
14. Tag- Di 28. August - Cusco - Puno – Q'intu in Pukara (F/M)
Auf unsere Fahrt nach Llachon besichtigen wir den Tempel von Raqchi und der ältersten Ausgrabungsstätte "Pukara".
Übernachtung in Llachon, Puno (Einfache Übernachtung).
 
15. Tag - Mi 29. August - Sonnenbegrüßungszeremonie -  Taquile – Mamacocha Karpay - Puno (F/M)
Wir stehen sehr frühr auf und laufen hinab zum Titicacasee für eine Meditation zum Sonnenaufgang.
Nach dem Frühstück fahren wir mit dem Boot auf dem Titicacasee nach Taquile. Wir besuchen die Gemeinde und speisen zum Mittag bei einer Familie. Danach kehren wir mit dem Boot nach Puno zurück und auf dem Weg halten wir die Zeremonie zur Macha Cocha Titicaca” ab.
 
16. Tag - Do 30. August - Hayu Marca - Aramu Muru – Tayta Karpay Zeremonie – Puno (F/M)
Dies ist ein ganz besonderer Tag. Wir fahren am frühen Morgen zur Ausgangsstelle unserer Wanderng nach Aramu Muru.
Gemeinsam laufen wir mit einem Heiler aus dem Qolla Suyu zu einem bestimmten Platz um die Tayta Karpay Abschlusszeremonie durchzuführen.  Anschließend laufen wir zum Aramu Muru Tor. Wir werden eine unbeschreiblich transzendentale Erfahrung machen. Gegen Abends fahren wir nach Puno zurück.
 
17. Tag - Fr 31. August -  Ruckflug  nach Lima – Europa (F)
  • Transfer zum Flughafen von Juliaca, Flug nach Lima
 End of service
 
Hotel info:
  • San Augustin Plaza Hotel***(4 Nächte)
  • Augustos Hotel Urubamba *** (3 Nächte)
  • Ollantaytambo Lodge ***(1 Nacht)
  • Inti In Hotel*** (1 Nacht)
  • Einfachübernachtung Pacchanta (2 Nächte)
  • Ayahuasca Retreat Center (2 Nächte)
  • Einfachübernachtung in Llachon, Puno (1 Nacht)
  • Casa Andina Tikarani in Puno*** (2 Nächte)
 
Teilnehmerzahl: min. 12 Personen
  • : € 2680,-- ab Cusco pro Person im Doppelzimmer.
  • Einzelzimmerzuschlag € 350,--
  • Reservierungen werden mit einer Anzahlung von 400 Euro angenommen und der Restbetrag wird am 30.04.18 fällig
  • Gebührenfreie Stornierungen sind bis zu 60 Tage vor Reiseantritt möglich
  • Bei einer Stornierung in weniger als 60 Tage vor Reiseantritt (ab 16.06.2018) entsteht ein Stornogebühr von 100 % vom Gesamt- Paket bzw Gesamtpeis.
 
Jeder Teilnehmer gestaltet seine Anreise selbst. Wir sorgen vor Ort (in Cusco) für die Abholung vom Flughafen; bitte geben Sie rechtzeitig Bescheid, wann genau und mit welcher Fluggesellschaft Sie ankommen. Unsere Empfehlung für Flüge nach Lima sind KLM via Amsterdam (schnell und günstig) sowie LAN Chile/TAM.
Eine Reiserücktrittsversicherung ist zu empfehlen, da die Tickets nicht billig sind. (Wir sind bei der Flugbuchung gerne behilflich).
 
Inkludierte Leistungen
  • Private Reiseleitung in Deutsch, Englisch und Spanisch
  • Übernachtungen im Doppelzimmer in den angegebenen Hotels, je nach Verfügbarkeit
  • Übernachtungen in einfachen Häusern in Ausangate
  • Verpflegung laut Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Lunch-Box in Aramu Muru
  • Alle im Programm angegebenen Zeremonien erfolgen mit einem Q’ero und Qolla Heiler, sofern nicht anders angegeben
  • Alle Eintritte (alle archäologischen Komplexe) sind gebührenpflichtig
  • Unterbringung in sehr guten Mittelklassehotels mit Du/WC, Basis-Doppelzimmer
  • Alle Transfers und Ausflugsfahrten mit dem Bus oder Zug
  • Eine Zeremonie mit dem Ayahuasca-Schamanen Filder Agustin aus dem Amazonas
  • Zwei Zermonien mit einem Heiler aus Puno
  • Bootsfahrten und Exkursionen zum Titicacasee
 
Nicht eingeschlossene Leistungen
  • Internationale und nationale Flüge
  • Reiseversicherung
  • Ausgaben persönlicher Art
  • Trinkgelder (wird empholen)
  • Mahlzeiten, die nicht im Reiseverlauf erwähnt sind
  • Heilsitzung mit einem Q’ero Heiler
  • Alle Leistungen, die nicht explizit unter "inkludierte Leistungen" genannt werden
  • Bitte beachten Sie, dass dies ein freibleibendes Angebot ist und die aufgeführten Hotels nicht reserviert worden sind. Falls bei einer Buchung eines der angegebenen Hotels nicht genügend Zimmer verfügbar sind, werden wir Ihnen selbstverständlich ein gleichwertiges Hotel in der genannten Kategorie anbieten.
 Temperatur
  • Cusco – 16° und mehr/Tag, 10°und weniger/Nacht
  • Heiliger Tall – 20°/ Tag, 10°/Nacht
  • Ausangate – 12° /Tag, -6° oder weniger /Nacht
 
Anmeldung & weitere Infos:
 
DHENYA SUÁREZ MEDINA
Tel.: 06196 481480
Mobil: 0171 1457411
Mail: info@mi-tierra.de
www.mi-tierra.de
 
Zurück